fbpx

Asketen sterben nicht – Indiens verborgene Farben

Auf den Spuren von Pilgern, Yogis und Asketen

Anhand einer Auswahl von fünf bedeutenden indischen Pilgerorten spürt der Autor der ihnen zugrunde liegenden Mythologie sowie der inneren Bewegtheit der Menschen nach, die sie in ihrem Glauben antreibt, Unsterblichkeit zu erlangen. Die Schauplätze der Handlungen werden so zu Angelpunkten für die existentiellen Sinnfragen der Suchenden. Von Varanasi, dem Zentrum hinduistischer Spiritualität, ausgehend, spannt sich der Bogen bis zum südindischen Arunachala, dem mystischen Berg der Weisheit, wo die Erkenntnis eines uns innewohnenden  h ö h e r e n   S e l b s t  greifbar zu werden scheint.

In den bewusst im Schwarzweiß-Modus gehaltenen Fotografien taucht der Betrachter unter die Oberfläche des gewöhnlich Sichtbaren und manch verborgene Farben Indiens werden freigelegt. Dieses Buch ist eine Einladung zu einer sinnlichen Reise vom Endlichen zum Unendlichen. Mehr über den Autor unter www.muehlleitner-fotografie.at

Danke an den Autor Andreas Mühlleitner, dass wir diese schöne Buch für Sie produzieren durften. Die Präsentation des Buches erfolgt am 23. März 2018 im Sparkassen-Stadtsaal Ried. Moderation durch Dr. Roman Kloibhofer.

Bildband, Hardcover
Gebunden mit Schutzumschlag (Goldprägung)
224 Seiten, 29 x 24 cm
Ca. 200 SW-Fotografien
ISBN 978-3-9503761-7-3
Preis: EURO 48,00 (Versandkostenfrei innerhalb Österreichs)