Fotografie vom Profi

„Wird heutzutage überhaupt noch ein Fotograf benötigt?”

Fotografie begleitet uns durch unser ganzes Leben. Bestes Beispiel dafür ist die „Generation Selfie” – Jugendliche und Junggebliebene, die sich und ihr Leben in den sozialen Medien beinahe exhibitionistisch zur Schau stellen.

Nun kann man davon halten was man will, aber diese Generation versteht es, sich selbst und ihre Produkte perfekt in Szene zu setzen.

Für Unternehmer ist Fotografie nicht nur wichtig, sondern entscheidend um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Bilder im Internet oder Printbereich eingesetzt werden. Die Qualität spielt auf jeden Fall eine große Rolle.

Gut ausgeleuchtet, die richtige Position und bei Porträts ein Fotograf, der die Augen des Modells zum Leuchten bringt … und schon hat man das perfekte Bildmaterial. Oder etwa nicht?

Es lohnt sich auf alle Fälle, Fotografie-Trends immer im Auge zu behalten!

Fotografie im Fotostudio von Hammerer

Perfekte Ausstattung – auch für große Dimensionen

Das Fotostudio von Hammerer in der Riedauer Str. 48 in Ried im Innkreis ist bestmöglich ausgestattet, um Sie oder Ihre Produkte auf höchstem Niveau zu inszenieren. An Leuchtkörpern kann man als Lichtkünstler vor und hinter der Linse nicht genug haben. Das Studio ist über ein großes Rolltor zugänglich und erleichtert somit das Anliefern von großen, sperrigen Produkten. Werbefotografie mit dem besonderen Gespür „Unsere persönliche Leidenschaft ist der außergewöhnliche Einsatz von Licht. Jeder Bildkomposition soll eine eigene, emotionale Aussage verliehen werden,“ so unser Fotograf Hr. Manfred Krög, der zu einer Fotografengeneration gehört, die ihr Handwerk noch „analog“ und von der Pike auf gelernt haben. Unsere Fotos sollen mit außergewöhnlich lebendiger Qualität überzeugen. Wir sehen das Motiv in einem Gesamtkonzept, in dem es mehr darum geht, eine Marke zu entwickeln, als ein Produkt darzustellen. Mit einer Bildsprache, die zum Kunden, dem Unternehmen und dem Produkt passt.

Fotografie Trends:

RAUCHBOMBEN

Ein spezielles Werkzeug im Bereich Fotografie und eine großartige Möglichkeit, Bilder farbenfroher zu gestalten und ihnen mehr Tiefe zu verleihen. Wir können gespannt sein, wie oft wir diesen Trend im Jahr 2022 zu sehen bekommen werden … sei es im Printbereich oder in den Sozialen Medien.

DROHNEN-AUFNAHMEN

Die Vogelperspektive eröffnet eine neue Sicht auf das gewünschte Motiv. Drohnen ermöglichen dabei viele neue Blickwinkel und führen zu atemberaubenden Fotos und Videos, wobei die Umsetzung den Profis überlassen werden sollte. Das Handling mit Drohnen bedarf Übung. Zudem gilt es, rechtliche Vorschriften und Sicherheitsmaßnahmen zu beachten.

AUTHENTIZITÄT

Dieser Trend kostet etwas Mut, vor allem bei Porträts. Dabei wird auch das eine oder andere Lachfältchen sichtbar zur Schau gestellt. In der Flut an bearbeiteten Bildern in den Social Media Kanälen lenken diese Fotos durchaus Aufmerksamkeit auf sich. Das wirkt sehr sympathisch und schafft eine Verbindung zwischen Foto und dessen Betrachter.

SILHOUETTEN

Zauberhafte Ergebnisse erreicht man mit der Silhouetten-Fotografie. Das Foto-Modell wird dabei vor einer Lichtquelle positioniert und ist nur als Umriss zu erkennen. Mit dieser Methode lässt sich eine gewisse Dramatik aufbauen und es wird Emotion vermittelt. Damit ist sie sehr gut für künstlerische Werke geeignet.

HIER FINDEN SIE WEITERE INFORMATIONEN ZU UNSEREM FOTOSTUDIO