fbpx

Mit Kurzvideos auf der Suche nach Mitarbeitern

Nicht nur Adobe behauptet, dass nach Text und Bildern, nur das Video die logische Fortsetzung sein kann. Bei allen Medienkanälen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, sind bewegte Bilder klar im Aufwind. So sprach schon Nicola Mendelsohn (VP EMEA at Facebook) 2016 vom „The Golden Age for Video“. So behauptete sie: “If I was having a bet, it’d be video, video, video. The best way to tell stories in this world – where so much information is coming at us – actually is video.”

Es ist daher auch nicht verwunderlich, dass immer mehr Unternehmen bei der Mitarbeitersuche auf Videoanzeigen setzen. Kein Medium schafft es in so kurzer Zeit Informationen an die Frau / den Mann zu bringen. Dazu ein paar beeindruckende Zahlen. Wir benötigen 8 bis 12 Sekunden, um 24 Wörter beim Lesen zu erfassen. Eine Minute Video kann hingegen 1,8 Millionen Wörter aufnehmen. Videos können 60.000 Mal schneller verarbeitet werden als Text. 2017 machten Videos bereits 74% des Internet-Traffics aus. Für 2021 sind 82% prognostiziert. Videos haben auf Facebook eine um 135% höhere organische Reichweite als Fotos. Die Zahlen stammen aus einem Blogbeitrag von Bluecorona (https://www.bluecorona.com/blog/social-video-marketing-trend).

 

 

Wichtig: kurzweilig und mit einem Schuss Humor!

Ist ein Video in einem Facebook-Post enthalten, so erzielen Sie damit um eine um 135 Prozent höhere organische Reichweite als bei einem Bild.

Daher spielen Videos auch beim Thema Employer Branding eine immer bedeutendere Rolle. Hier ein paar weitere Beispiele, die wir für unsere Kunden realisiert haben.