Marketingtrends und Innovationen am Werbemittelmarkt – Marke(ding) 2018

Marke(ding) 2018, LinzStillstand ist Rückschritt! Wer zum dritten Mal seinem Kunden den-
selben billigen Kugelschreiber als Werbemittel vorschlägt oder um Online-Kampagnen einen weiten Bogen macht, wird in unserer schnelllebigen Werbe- und Marketingwelt wohl wenig Überlebenschancen haben. Umso wichtiger ist es permanent am Laufenden zu bleiben, um Marketingtrends frühzeitig zu erkennen. Die Marke(ding) 2018 in der Tabakfabrik Linz bot dazu den perfekten Rahmen.

 

Einerseits bot sie ein breites Spektrum an Werbemitteln, die das eine oder andere haptische Highlight versteckt hielten, und andererseits wurden spannende Vorträge aus der Welt des Online-Marketing präsentiert. Folgende Themen bzw. Vortragende standen am Programm:

 

Marke(ding) 2018, LinzWie bewegen Sie heute Ihre Zielgruppe von morgen?
Lisa Binderberger, Social Media Consultant

Best Practice Beispiele von Facebook bis Instagram zeigten, wie wir zukünftige Zielgruppen erreichen und bewegen können und worauf wir in der Kommunikation mit Generation Z oder Millennials achten müssen.

 

 

 

Marke(ding) 2018, LinzWirkungsvolles Marketing in einer komplexen Welt
Gerhard Kürner, Marketing- und Kommunikationsexperte

Wir werden überflutet von Werbebotschaften und wir haben keinen Überblick mehr, über welche Kanäle wir Informationen erhalten. Die Welt erscheint komplex und schnell und wir stecken mitten im Wandel durch die Digitalisierung. Wie erreiche ich meine Zielgruppe, was soll die Botschaft sein und welche Kanäle soll ich beachten? Das sind die wichtigsten Fragen, die uns in den nächsten Jahren beschäftigen werden.

 

Marke(ding) 2018, LinzHighlighting Marketing – mehr Mut zu Experimenten
Axel Liebetrau, Entrepreneur, Innovator & Futurist

Ganz schön anders – Warum der „verrückte“ Kunde Ihnen mehr Business generiert als zehn Durchschnittskunden. Raus aus der Komfortzone – denn Durchschnitt ist die kleine Schwester des S***Wortes! Schneller scheitern, schneller lernen, schneller agieren – neue Fehlerkultur = Abkürzung zum Erfolg. Themen, die zum Nachdenken anregen.

 


Marke(ding) 2018, LinzStartups – Driver of Disruption

DI Michael Altrichter, Business Angel & Impact Investor

Die digitale Transformation ist der rasanteste wirtschaftliche Wandel, den die Menschheit je erlebt hat. Startups sind dabei die zentralen Player. DI Michael Altrichter gab Einblicke hinter die Kulissen von Startups und als Investor bei „2 Minuten 2 Millionen“.

 

 

 

Dieses Thema könnte Sie auch noch interessieren.