Jetzt positionieren und die Weichen für die Zukunft stellen

Wir entwickeln Strategien –
erfolgreiche Strategien!

Nicht nur Stückwerk sondern eine Gesamtkomposition:
Hammerer entwickelt für Sie außergewöhnliche ganzheitliche Marketing-Strategien und Lösungen.
Die Basis dazu schaffen wir gemeinsam in einem Positionierungsworkshop.

Mehr zum Positionierungsworkshop finden Sie hier:
Infos zum Positionierungsworkshop

Und jetzt wird diese Beratung auch noch gefördert:

Worum handelt es sich bei dieser Förderung:

  • Die Förderung beträgt 50 % des Beratungshonorars (maximale Förderung EUR 750,-).
    Spesen werden nicht gefördert.
    Die Untergrenze der förderbaren Beratungskosten beträgt EUR 800,-.

Wer ist förderwürdig:

  • Die Förderbeantragung ist für EPUs, Klein- und Mittelbetriebe mit Standort in Oberösterreich möglich. Voraussetzung ist, dass zum Zeitpunkt der Beantragung/Anmeldung bereits eine 6-monatige aktive Mitgliedschaft in der WKOÖ vorausgeht. Zum Zeitpunkt der Förderauszahlung muss ebenfalls eine aktive Mitgliedschaft bestehen.

Zu beachten ist, dass die Anmeldung folgendermaßen funktioniert:

  • Für die Förderbeantragung benötigen Sie kein Formular. Die Beantragung erfolgt elektronisch über das eService-Portal der WKO Oberösterreich.
  • Der Anmeldezeitraum für die Förderung ist vom 21.02.2021 bis 21.10.2021.
    Achtung! Der Anmeldezeitraum verkürzt sich, wenn das Förderbudget auf Grund der Nachfrage vorzeitig erschöpft ist.

Weitere Infos zur Förderung finden Sie hier

Schritt für Schritt zu „Erfolgplus“ – das sieht dann so aus:

  1. Beantragung/Anmeldung
    Die Förderung muss im Vorhinein über das eService-Portal der WKOÖ angemeldet werden.
    Steigen Sie dazu ins eService-Portal mit Ihren Zugangsdaten ein und wählen Sie den Bereich „Geförderte Beratungen“ aus.
  2. Anmeldebestätigung
    Die Bearbeitung Ihres Antrages erfolgt zeitnah. Bitte beachten Sie folgendes:
    Die Anmeldebestätigung geht per Nachricht in Ihrem eService-Postfach ein.
    Die Anmeldebestätigung ist noch keine Förderzusage! Diese kann erst nach positiver Überprüfung der Abrechnungsunterlagen durch die WKO Oberösterreich erfolgen.
  3. Abrechnung
    Laden Sie bis spätestens 21.11.2021 folgende Unterlagen über das eService-Portal der WKOÖ hoch:
    Kurzbericht, Aufwandsnachweis (vom Beratungsunternehmen auszufüllen), Rechnung, Zahlungsbestätigung
  1. Auszahlung
    Nach positiver Überprüfung überweist die WKO Oberösterreich den Förderbetrag auf das von Ihnen angegebene Konto.
Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich etwaiger Änderungen der Förderrichtlinien.