fbpx

Zwei starke Partner: Hammerer und ZTW Weilhartner ziehen an einem Strang

Starke Partner, starker Auftritt

ZTW Weilhartner richtet mit Hammerer die gesamte Kommunikation neu aus.
Ist unser Erscheinungsbild noch aktuell und zeitgemäß? Diese Frage stellt sich eines Tages für jedes erfolgreiche Unternehmen. So hat sich auch das renommierte Rieder Statik- und Konstruktionsbüro ZTW Weilhartner entschlossen, nach einem bei uns durchgeführten Positionierungsworkshop, seinen gesamten Kommunikationsauftritt neu umzusetzen. Er umfasst die Überarbeitung des Corporate Designs und einem Logo-Relaunch bis zur Gestaltung einer neuen Website und zur Pressearbeit.

Ziele neu festgelegt
„Bei diesen Workshops sind Unternehmen gefordert, kurz- und langfristige Ziele zu hinterfragen und festzulegen, sowohl wirtschaftlich als auch organisatorisch. Diese grundsätzlichen Entscheidungen bilden zusammen mit den individuellen Werten des Unternehmens dann die Basis für die interne und externe Kommunikation“, skizziert Claudia Dieplinger, Projekt- und Kundenbetreuerin für ZTW bei Hammerer.

Neue Mitarbeiter ansprechen
„Ein wichtiger Aspekt ist dabei, dass wir uns als attraktive, wiedererkennbare Marke für bestehende und zukünftige Mitarbeiter präsentieren wollen.“, erklärt ZTW-Geschäftsführer DI Bernhard Schmiderer.

Effiziente Abwicklung
Als großes Plus in der Zusammenarbeit mit Hammerer wird neben dem fachlichen Know-how die effiziente, unkomplizierte Kommunikation gesehen: „Es gibt eine kompetente Ansprechpartnerin, die für alle Fragen, ob strategischer oder operativer Natur, zuständig ist.“, so Robert Stoiber (Marketing ZTW).

Einen herzlichen Dank an die involvierten Personen für die angenehme Zusammenarbeit.